top of page
Suche
  • AutorenbildMaxi Dietzsch

Das erste Mal: Zwischen "Wow!" und "'Was habe ich mir dabei gedacht?"

Aktualisiert: 7. Nov. 2023

Stellen Sie sich auch manchmal vor einen Spiegel und fragen sich: "Bereit für das nächste Abenteuer?" Ich tue es – und jedes Mal antwortet das Spiegelbild mit einem verschmitzten Lächeln.


Mein berufliches Leben gleicht einem Kaleidoskop aus "ersten Malen". Jedes davon zündet ein Feuerwerk aus "Habe ich das wirklich getan?" und "Ich kann es kaum erwarten, was als Nächstes kommt!" Jetzt, gerade in diesem Moment, scheint mein Leben aus einer Serie von Premieren zu bestehen:

  • Einen Podcast für einen Klienten hosten? Check

  • Vor über 80 Studierenden lehren, auf einer Bühne, mit einem Mikrofon und meiner Begeisterung bewaffnet? Herausforderung angenommen – und ich liebe es.

  • Aus dem sicheren Hafen der Anstellung in die stürmischen Gewässer der Selbstständigkeit segeln? Warum nicht – das Meer ruft!

Und privat? Lassen wir es bei der Andeutung, dass sich mein Leben um 180 Grad dreht – spannend und fordernd, ein echtes Abenteuer.


Aber was ist ein Leben ohne Herausforderungen? Einige von uns finden Sicherheit in der Routine. Andere, wie ich, umarmen das Chaos des Neuen mit offenen Armen.


Die Vorbereitung auf ein neues Projekt, die intensive Beschäftigung mit einem Thema, das Feintuning – ja, beim ersten Mal dauert alles länger. Aber diese Zeit ist keine verlorene Zeit. Sie ist ein Investment in persönliches Wachstum, das mich über meine Grenzen hinausführt und mich reicher macht – nicht nur an Erfahrung, sondern auch an Weisheit und Menschlichkeit..


Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, lebenslanges Lernen – diese Werte sind mein Kompass auf dem Weg zu einem Horizont, an dem Perfektion mehr Mythos als Ziel ist. Und das ist gut so. Denn auf dem Weg zu diesem Horizont finde ich wahre Schätze: Entwicklung, Resilienz, Menschlichkeit.


Wie stehen Sie zu den "ersten Malen" in Ihrem Leben? Sind Sie der Typ für das sichere Ufer oder segeln Sie mit mir auf das offene Meer des Unbekannten? Wie balancieren Sie Zeitaufwand und Wert, wenn Sie sich neuen Herausforderungen stellen?


Ich freue mich auf Ihre Gedanken in den Kommentaren – lassen Sie uns gemeinsam die Segel setzen!


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page