top of page
Suche
  • AutorenbildMaxi Dietzsch

Warum sich coachende Führung lohnt

Aktualisiert: 5. Apr. 2023

Die coachende Führung ist eine Führungsmethode, bei der der Fokus auf den Mitarbeitenden liegt und nicht auf dem Thema oder der Aufgabe. Coachende Führungskräfte begleiten ihre Mitarbeitenden bei der Entwicklung von Lösungen und Handlungsmöglichkeiten und unterstützen sie bei der Selbstreflexion und der Eigenverantwortung. Sie stellen Fragen, anstatt direkt zu sagen, was zu tun ist, und fördern somit das Selbstbewusstsein und die Eigeninitiative ihrer Mitarbeiter. In den letzten Jahren ist diese Form der Führung immer mehr in den Fokus gerückt und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Studien zeigen, dass Unternehmen Coaching-Schulungen für ihre Führungskräfte als dringenden Bedarf ansehen.


Die coachende Führung hat viele Vorteile, die sich positiv auf das Unternehmen und das Team auswirken können. Sie kann beispielsweise die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern, die Kommunikation im Team verbessern, die Eigeninitiative und Kreativität fördern und die Leistung und Effektivität des Teams erhöhen. Insgesamt bietet die coachende Führung also viele Vorteile und ist eine wertvolle Führungsmethode, die es lohnt, in Betracht zu ziehen.


Wenn Sie sich für die coachende Führung interessieren und sich oder Ihr Team weiterentwickeln möchten, biete ich Ihnen mit meinem Coaching-Training "Von der Führungskraft zum Coach" die Möglichkeit, die notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen zu erwerben. In kleinen Gruppen von maximal sechs Personen lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeitenden bei der Entwicklung von Lösungen und Handlungsmöglichkeiten begleiten und unterstützen können. Sie lernen verschiedene Coaching-Tools und -Techniken kennen. Durch die praktische Anwendung und Übung während des Trainings werden die gelernten Inhalte nachhaltig verinnerlicht.


76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page